Lilienstrauß

Grasgrün empor die Fontäne springt

Aber wer atmet kann auch sterben

So kauert er im Glasfuß und singt

Das Schicksalsständchen vom Verderben

 

Glühend mit blendenen Feuerwerk

Die Natur den Untergang empfängt

Ohne Zuflucht auf den höchsten Berg

Von dem der Mensch seiner Tat gedenkt

 

Der Strauß im Gedächtnis herbariert

Hab ein elys'ches Foto gemacht

Das mir das Gewissen therapiert

Und ersetzt die täglich Trauerwacht

 

Kotig du den Flaschenhals umschlingst

Pestilenz dringt aus Überresten

Die du vergast als du von mir gingst

Jetzt erst kann ich deinen Wert schätzen